• Ankauf von 110 Wohneinheiten verteilt auf sieben Objekte
• Gesamtwohnfläche ca. 9.000 m2
• Bestandserweiterung wird kontinuierlich

Düsseldorf, 30. April 2018. Die Connex Gruppe, ein Immobilienunternehmen mit Fokus auf Düsseldorfer Wohnimmobilien, hat in den vergangenen acht Wochen ihren Immobilienbestand um sieben Objekte erweitert. Die Immobilien haben einen Martkwert von ca. 18 Millionen Euro.

„Die angekauften Immobilien ergänzen unseren Bestand perfekt und eignen sich ideal für unsere Expansionsstrategie auf dem Düsseldorfer Wohnungsmarkt. Sämtliche Einheiten befinden sich in beliebten Wohnlagen und sichern uns durch professionelle und langfristige Bewirtschaftung eine nachhaltige Entwicklung unseres Wohnungsbestandes“, sagt David Peter, geschäftsführender Gesellschafter der Connex Gruppe.

Die sechs Objekte befinden sich auf der Ackerstraße, der Brehmstraße und der Hüttenstraße, sowie der Schloßstraße, Unterrather Straße, sowie einer großen Wohnanlage bestehend aus 3 Objekten auf der Merowinger Straße in Düsseldorf Bilk. 

Investitionen für 50 Millionen Euro im zweiten Halbjahr 2018 geplant

Bereits im letzten Jahr hatte das Unternehmen den Ankauf von rund 200 Wohneinheiten mit einem Gesamtinvestitionsvolumen von rund 23 Millionen Euro verbucht. „Wir werden in den kommenden Jahren mindestens 100 Millionen Euro in Immobilien in Düsseldorf und Nordrhein-Westfalen investieren. Durch die letzten Transaktionen sind wir diesem Ziel schon eine ganze Ecke nähergekommen“, so David Peter. Die Connex Gruppe erwirbt Mehrfamilienhäuser, sowie Wohn & Geschäftshäuser mit Entwicklungspotenzial innerhalb Düsseldorfer Stadtgebietes, sowie ausgewählte Objekte in sehr guten Lagen in B-Städten Nordrhein-Westfalens. „Unsere Strategie sieht einen gezielten Ankauf von Mehrfamilienhäusern, Wohn & Geschäftshäuser sowie Portfolios in etablierten Lagen vor. Diese werden wir durch aktives Asset Management effizient zum Erfolg führen“, erklärt Peter.

kostenlose Immobilienbewertung

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung

X
Kostenlose Immobilienbewertung